Sonderaustellung

 

Schwimmskulptur Balance von Jörg Plickat

„Balance“ auf dem Großen Wannsee vor der VILLA THIEDE

 

Der Bildhauer Jörg Plickat, Hamburg, zeigt exklusiv auf dem Großen Wannsee vor dem Grundstück der VILLA THIEDE seine neueste Schwimmskulptur „Balance“, Höhe: 6m, Juni/Juli 2010. Es ist für Berlin eine bildhauerische Innovation.

Die Schwimmskulpturen des Hamburger Bildhauers sind die Infragestellung der skulpturalen Axiome der Ortsgebundenheit, der Schwere und der Unveränderlichkeit der materiellen Statik. Für Jörg Plickat steht dahinter als Konzept die Darstellung der situativen Wechselbeziehung zwischen Skulptur und Raum.

Abgerundet wird die Einzelausstellung mit monumentalen Skulpturen im Garten sowie Arbeiten aus Stein und Bronze in den Räumen der Thiede Stiftung. Die „Balance“ schwimmt danach vom Wannsee zum Bodensee und ist dort in Arbon (CH) zu sehen. Die Amerikaner nennen derartige Skulpturen schlicht FLOATING ART.

Drei von Plickats Großskulpturen werden zurzeit vor dem New Orleans Art Museum präsentiert.

Und nun dürfen Sie staunen:

Ankunft der „Balance“ auf dem Grundstück der VILLA THIEDE

Gäste und Freunde der VILLA THIEDE Gäste und Freunde der VILLA THIEDE

 

Der Bildhauer bereitet auf dem Gelände die „Balance“ für die Wassertaufe vor

Gäste und Freunde der VILLA THIEDE Gäste und Freunde der VILLA THIEDE

Gäste und Freunde der VILLA THIEDE Gäste und Freunde der VILLA THIEDE

Gäste und Freunde der VILLA THIEDE

 

Es ist geschafft!

Gäste und Freunde der VILLA THIEDE

 

Einmalige Stimmung!
Die „Balanace“ schwimmt in einem Durchmesser von 10m vor der Villa Thiede

Gäste und Freunde der VILLA THIEDE Gäste und Freunde der VILLA THIEDE

 

Senkrechter Fluß von Volkmar Haase in Kommunikation mit „Balance“ von Jörg Plickat

Gäste und Freunde der VILLA THIEDE Gäste und Freunde der VILLA THIEDE

 

Kunst in Kommunikation mit der Natur – Wasser, Wind und Wolken

Gäste und Freunde der VILLA THIEDE

 

„Balance“ vom Wannsee zum Bodensee nach Arbon (CH)

Gäste und Freunde der VILLA THIEDE