Das private Anwesen

Das private Anwesen umfasst ca. 6000 qm, und es kann sowohl vom Land als auch vom Wasser aus besucht werden.
Es gibt sechs Bootsanleger und einen Anlegesteg für Fahrgastschiffe mit einer Länge von höchstens 45 m.
Am Eingang des Grundstücks steht das ehemalige Gärtnerhaus, das ebenfalls wie die Villa erst 2004 unter Denkmalschutz gestellt wurde.

Der ehemalige Bootsschuppen des Rudervereins der Deutschen Bundespost, wird heute für Seminare und Konferenzen genutzt.

Dieses Anwesen am Wannsee schafft durch seine Lage und seinen natürlichen Charme für jede Jahreszeit eine besondere Atmosphäre.

Die vier Jahreszeiten – Impressionen

Der Frühling

tmb_fruehling_1 tmb_fruehling_2
tmb_fruehling_3 tmb_fruehling_4

Der Sommer

“ rel=“lightbox[sommer]“>
“ rel=“lightbox[sommer]“>
“ rel=“lightbox[sommer]“>

Der Herbst

tmb_herbst_1 tmb_herbst_2 tmb_herbst_3 tmb_herbst_4 tmb_herbst_5

Der Winter